Wie entsteht Schimmelbefall?

Schimmelbefall entsteht überall dort, wo die Luftfeuchtigkeit überdurchschnittlich hoch ist. Deshalb kann ein falsches Wohn- und Lüftungsverhalten der Grund für Schimmelbefall sein. Andere Gründe für eine zu hohe Luftfeuchtigkeit können aber beispielsweise auch Wasser aus undichten Leitungen oder Feuchtigkeit im Mauerwerk sein.

Meist sind die Gründe für Schimmelbefall allerdings in der Bautechnologie zu finden. Typische Baumängel sind beispielsweise unzureichende Wärmedämmung, Schäden an Mauerwerk, Dach, etc. und Wärmebrücken in Ecken, an Fenstern und Decken. Sind Baumängel der Grund für den Schimmelbefall, kann nur durch eine professionelle Analyse des Problems und eine gründliche Sanierung dagegen vorgegangen werden.

Eine Analyse ist immer zwingend, um die Ursachen für den Schimmelbefall auszumachen. Denn für Laien sind die Ursachen des Schimmelpilzbefalls häufig nur schwer zu erkennen.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen